Geotab Sicherheitszentrum (GSZ)

Das Sicherheitszentrum von Geotab stellt Information über die Sicherheitsstrategie und die Datenschutzbestimmungen von Geotab bereit.
geotab security badge

Geotabs Sicherheitsstrategie

Für Geotab steht Datensicherheit an erster Stelle. Um unsere Kunden und Partner zu schützen, überprüft und optimiert Geotab seine Sicherheitsmechanismen und -prozesse kontinuierlich, um zu gewährleisten, dass Systeme störungs- und katastrophensicher sind und bleiben. Darüber hinaus engagiert sich Geotab gemeinsam mit anderen, führenden Unternehmen in diesem Sektor, um Sicherheit branchenweit voranzutreiben. Durch unser Wachstum werden immer mehr Branchen, Flotten und Kunden von unserer kompromisslosen Haltung in puncto Datensicherheit profitieren.

Geotabs Sicherheitsrichtlinien im Detail anschauen (nur auf Englisch)



Verantwortliche Offenlegung von Schwachstellen

Geotab nimmt Sicherheit und Transparenz sehr ernst. Wir schätzen die andauernden Bemühungen von Einzelpersonen oder Einrichtungen, die Sicherheit bzw. Schwachstellen analysieren (auch „Sicherheitsanalysten“ genannt). Um diese Sicherheitsanalysten besser zu unterstützen und deren Bemühungen um ein sichereres Internet anzuerkennen, hat Geotab ein Programm zur einfacheren Meldung von Schwachstellen entwickelt. Diese Richtlinie enthält Geotabs Bestimmungen zur Meldung von Schwachstellen an Geotab.

Wenn Sie glauben, eine Sicherheitslücke entdeckt zu haben, die Geotab oder unsere Kunden beeinträchtigen könnte, bitten wir Sie, uns darüber unverzüglich zu informieren. Wir gehen allen ernsthaften Hinweisen nach und tun alles Nötige, um das Problem baldmöglichst zu beheben. Wir bitten alle Analysten, sich an unsere Richtlinie zur Offenlegung von Schwachstellen zu halten und im Zuge ihrer Ermittlungen Datenschutzverletzungen, Datenverluste und Unterbrechung von Diensten nach bestem Wissen und Gewissen zu vermeiden.



Datenschutz bei Kundendaten

Geotab bietet seinen Kunden eine branchenführende Flottenmanagementlösung zur Erfassung und Analyse von Fahrzeug- und Flottendaten, die auf einer offenen Plattform basiert. Mithilfe der Geotab-Lösung haben die Kunden die Hoheit und Kontrolle über ihre eigenen Daten. Obwohl die Plattform von Geotab keine personenbezogenen Daten erfordert, können Kunden freiwillig solche Daten integrieren, z. B. Daten über den Fahrer, um hierdurch Mehrwerte für ihre Organisation zu generieren. Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden genießt bei der Datenverwaltung von Geotab höchste Priorität. In seiner Rolle als Datenverarbeiter ergreift Geotab vielfältige Maßnahmen technischer und organisatorischer Art, um Datenschutz und Sicherstellung der Privatsphäre bei Kunden sicherzustellen. So werden Kundendaten stets im Einklang mit kundenindividuellen Anforderungen und technischen Voraussetzungen verarbeitet. Geotab erhält nur für den Zweck der Problembehebung und für Maßnahmen den Datenschutz betreffend begrenzten Zugang zu den personenbezogenen Daten in den Datenbanken seiner Kunde.
geotab security principle

Das Sicherheitsteam von Geotab

Neil Cawse — Chief Executive Officer (CEO)

Neil Cawse ist Geschäftsführer von Geotab, erfahrener Entrepreneur und von Ausbildungswegen Ingenieur, der seit 1992 eigene Unternehmen gegründet und geführt hat. 1998 verkauft Neil sein Software-Entwicklungsunternehmen mit mehr als 100 beschäftigten Ingenieuren an Datec. Im Jahr 2000 gründet Neil Geotab Inc., das heute gemessen an jährlich hinzukommenden Telematikeinheiten das größte Telematikunternehmen der Welt ist. Geotab gehört zu den 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Kanada und wird unter den wichtigsten 200 in Nordamerika für die vergangenen vier Jahre klassiert. Neil Cawse ist Ingenieur aus Passion und aufgrund dieser beschäftigt er sich weiterhin mit den täglichen ingenieurtechnischen und Designaufgaben rund um das System von Geotab. Neil ist der festen Überzeugung, dass der Erfolg von Geotab auf der Integrität des Unternehmens, auf seinen zukunftsweisenden Idealen und vor allem auf dem Angebot von passenden Lösungen für die Kunden fußt. 2015 wird Neil Cawse von Ernst & Young als Entrepreneur des Jahres für Ontario ausgezeichnet.

Alan Cawse — Chief Security Officer (CSO)

Alan Cawse ist Executive Vice President Technical Service und von Beginn an Teil des Teams von Geotab. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im IT-Bereich. Sein Aufgabengebiet beinhaltet die Betreuung des technischen Supports und des dortigen Ingenieurteams, IT-Operations, worunter alle internen, Netzwerk-, Server- und Hosting-Services von Geotab und entsprechende Sicherheitsaspekte, sowie alle ERP und Vertriebspartner-Systeme fallen. Alan Cawse hegt seit jeher eine Leidenschaft für Technologie und Software-Entwicklung. Nachdem er einige Jahre im Finanzdienstleistungsbereich als Kreditmanager und danach als Software-Ingenieur für ein großes Software-Unternehmen tätig war, gründete er mit Partnern ein Software-Beratungsunternehmen, das schnell international erfolgreich wurde. Seine Erfahrungen und sein Wissen sowohl technischer als auch kaufmännischer Natur tragen aktiv zum Erfolg von Geotab bei.

Dirk Schlimm — leitender Datenschutzbeauftragter

Dirk Schlimm ist seit 2010 Mitglied des Geotab Advisory Boards und ist in dieser Rolle mitverantwortlich für die Weiterentwicklung der globalen Unternehmensstrategie, Corporate Practice und das Konzernrisikomanagement von Geotab. Dirk Schlimm stellt die rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen für Datenschutz, -Zugang und -Nutzung sicher, da Daten für Kunden von Connected-Car Plattformen Grundlage zur Schaffung von Mehrwerten und für Innovation sind. Vor seiner Zeit bei Geotab war Dirk Schlimm Mitglied der Geschäftsleitung von Husky Injection Molding Systems. Dirk hat an der Universität Bonn in Deutschland Rechtswissenschaften studiert und hält einen Doktortitel in komparativen Rechtswissenschaften (USA/Deutschland) der Universität Konstanz in Deutschland. Dirk unterrichtet ‘Boardroom Effectiveness’ im Rahmen des ICD/ Rotman Schulungsprogramms für Führungskräfte in ganz Kanada und berät Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Dirk ist der Autor von „Influencing Powerful People (McGraw Hill, New York, sowie in autorisierter Übersetzung ins Chinesische erschienen). Zusammen mit Neil Cawse veröffentlichte er die Studie "Preserving Privacy and Security in the Connected Vehicle: The OBD Port on the Road Ahead".

Laurence Prystawski — Syndikus

Laurence Prystawski ist seit März 2015 erster Syndikus von Geotab. Laurence Prystawski hält einen Bachelor-Abschluss in Mathematik (Informatik) der Universität Waterloo sowie einen Abschluss in Rechtswissenschaften der Universität Western Ontario. Die praktischen Erfahrung von Laurence Prystawski umfassenGesellschaftsrecht, ‘Intellectual Property’-Recht sowie Technologie/bezogenes Recht. Er war vor Geotab bei einer landesweit vertretenen kanadischen Anwaltskanzlei sowie als Rechtsberater für große kanadische Technologieunternehmen, darunter auch für Research in Motion (Blackberry) und IBM beschäftigt.

Glenn Atkinson — P.Eng. VP Product Safety

Glenn Atkinson begann seine Tätigkeit für Geotab als Berater im März 2014 und trat im Januar 2016 fest ins Unternehmen ein. Glenn Atkinson hat mehr als 25 Jahre Erfahrung mit der proaktiven Analyse von Sicherheitskonzepten, mit Techniken für die Einschränkungvon Produktsicherheits- bzw. Unternehmensrisiken sowie mit der Verteidigung von Produktsicherheit bei Strafverfahren. Aktuell arbeitet er mit Universitäten, Industrieverbänden und Behörden an der proaktiven Weiterentwicklung der Sicherheit von Telematikprodukten sowie der Netzsicherheit bei Geotab bzw. allgemein in der gesamten Branche zusammen. Glenn hält einen Bachelor in Maschinenbau der Universität Saskatchewan sowie einen Master in Ingenieurwissenschaftender McGill University. Weiterhin war Glenn Atkinson auch Direktor für EHS und Produktsicherheit bei Husky Injection Molding Systems sowie sieben Jahre lang Vorsitzender der SPI-Kommission von ANSI zur Vereinheitlichung von nordamerikanischen und EU-Standards für horizontale Spritzgießmaschinen.

Weitere Informationen: Geotab & Sicherheit

(Auf English)
geotab security document

Geotab’s Technical and Organizational Measures Statement

Read about Geotab’s overall security processes and procedures.

LEARN MORE
mygeotab security

MyGeotab™ Standard Service Level Policy

Geotab's public Service Level Policy (SLP) document outlines the basic levels of service for MyGeotab, including server support, service level policy, data purging policy, network/power support and system support, and database maintenance or recovery requests.

LEARN MORE

Sicherheitsrelevante Informationen


Senden Sie uns eine Nachricht