Geotab überschreitet Meilenstein mit einer Millionen Abonnente

Es ist das erste Telematik-Unternehmen, das eine Million Fahrzeuge organisch in einer offenen Plattform vernetzt

München, 23. Februar 2018 – Geotab, Marktführer im Bereich der Telematik-Technologie, hat mit seinen Abonnenten die Millionenmarke überschritten. Damit ist das Unternehmen eines der am schnellsten wachsenden Telematikanbieter weltweit. Geotab hat seine Lösung 2006 auf den Markt gebracht und konnte in den vergangenen zehn Jahren bei der Zahl seiner Abonnenten ein durchschnittliches jährliches Wachstum von 116 Prozent verbuchen.

„Anfang 2017 verkündeten wir als Firmenteam unser Ziel, das erste Telematik-Unternehmen organisch mit einer Million vernetzten Fahrzeugen auf einer offenen Plattform zu werden und haben dies heute erreicht”, so Geotab-CEO Neil Cawse. „Gemeinsam sind wir gewachsen und unterstützen heute 21.000 Unternehmen, 300.000 Anwender und eine Million Fahrzeuge rund um den Globus – Nachhaltigkeit, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit stets im Blick.”

Seit 17 Jahren zielt Geotab darauf ab, Unternehmen Wachstum zu ermöglichen, indem sie auf Fahrzeugdaten zugreifen und damit ihre Geschäftsplanung gestalten können. Dabei greift Geotab auf ein starkes Partner-Ökosystem zurück – darunter einige der führenden Betreiber von drahtlosen Netzen, Leasing-Unternehmen und OEM-Herstellern, sowie mehr als 100 Lösungen von Drittanbietern, die mit der auf dem Geotab Marketplace verfügbaren Geotab-Plattform kompatibel sind. Über dieses Ökosystem liefert Geotab verwertbare Erkenntnisse. Dies ermöglicht großen und kleinen Unternehmen, dank datengetriebener Entscheidungsfindung effektiv zu arbeiten.

Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal von Geotab ist seine offene Plattform, die eine Umgebung schafft, in der Unternehmen von der Integration von Geotab-Daten in jedes System, unabhängig von der Unternehmensgröße oder den betrieblichen Anforderungen profitieren können. Geotab verarbeitet täglich mehr als zwei Milliarden Datenpunkte und nutzt Datenanalyse und maschinelles Lernen, um seinen Kunden tiefe Einblicke über die Total Cost of Ownership (TCO) ihrer Fahrzeuge zu liefern. So können sie ihre Produktivität verbessern, die Flotten optimieren und die Fahrsicherheit erhöhen.

"Geotab hat sich von Anfang an auf Software als Service, das Internet der Dinge, das vernetzte Auto und die Datenanalyse konzentriert, lange bevor diese Begriffe Teil unseres täglichen Lebens waren”, erläutert Cawse. „Die eine Million Fahrzeuge, die mit Geotab-Technologie für ihr Flottenmanagement ausgestattet sind, tragen nicht nur zur Optimierung ihrer jeweiligen Geschäfte bei, sondern tragen auch zu einer intelligenteren, vernetzten Welt bei, die Daten nutzt, um den Betrieb der Städte und die Nachhaltigkeit zu verbessern und sicherere Gemeinden für alle zu schaffen.”

„Unsere Plattform ist organisch auf eine Million Nutzer gewachsen – durch unsere Partner-Ökosystem und ganz ohne Fusionen oder Übernahmen”, sagt Colin Sutherland, Executive Vice President Sales bei Geotab. „Geotab ist derzeit in mehr als 100 Ländern im Einsatz, und ein Ende unseres Wachstums ist nicht in Sicht. Denn wir konzentrieren uns auch weiter auf unsere bewährte Plattform, die Mehrwert für unsere Geschäftskunden generiert. Geotab ist für das kommende Jahrzehnt bestens aufgestellt: Unser Fokus liegt auf der technischen Weiterentwicklung, der Integration von Daten aus anderen eingebetteten oder mobilen Quellen und der Wertschöpfung mit Hilfe von einfachen, normalisierten, umsetzungsorientierten Geschäftsdaten-Werkzeugen.”


Teile diesen Artikel

Facebook LinkedIn Twitter Google+ Email

Über Geotab

Geotab verbindet Fahrzeuge sicher mit dem Internet und bietet erweiterte webbasierte Analysen, um Flotten besser verwalten zu können. Die offene Plattform und der Marktplatz von Geotab bieten Hunderte von Lösungsoptionen von Drittanbietern und ermöglichen sowohl kleinen als auch großen Unternehmen die Automatisierung von Abläufen durch die Integration von Fahrzeugdaten mit anderen Datenbeständen eines Unternehmens. Als IoT-Hub ist die Geotab-Lösung universell mit anderen Technologien erweiterbar. Geotab unterstützt durch sein Telematikgerät und mittels seiner Plattform MyGeotab Flottenbetreiber weltweit Ihre Produktivität zu verbessern, Fuhrparkkosten durch u.a. clevere Wartungssteuerung und verringerten Spritverbrauch zu minimieren. Weiterhin lässt sich die Geotab Lösung ideal zur Erhöhung der Fahrersicherheit mittels Driver Coaching einsetzen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Sicherheit und Datenschutz: Um die Daten seiner Kunden vor unbefugtem Zugriff zu schützen, optimiert Geotab seine Sicherheitsmechanismen und -prozesse kontinuierlich. Die Produkte des Unternehmens werden weltweit über autorisierte Geotab-Fachhändler vertrieben. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte www.geotab.de und folgen Sie uns @GEOTAB, auf Xing und aufLinkedIn.

Pressekontakt:

Karina Goderski
Hotwire für Geotab
+49 69 25 66 93 67
geotabde@hotwireglobal.com

Recent Press