LKW-Telematik in Europa: Antworten auf Ihre Fragen

Veröffentlicht am 21. Januar 2020 in Telematik von Ingo De Schryver


Finden Sie heraus, welche Vorteile Sie durch den Einsatz von Telematiklösungen in LKWs von Transport- und Logistikunternehmen haben können.

Für einen Besitzer oder die Geschäftsleitung eines Fuhrparks mit Schwerlast-LKW ist es heutzutage sehr schwer, eine Entscheidung für eine LKW-Telematiklösung zu treffen. Welche Lösung für das Fuhrparkmanagement wird mir den erwarteten Ertrag bringen? Wird die Digitalisierung einen Mehrwert liefern? Warum soll ich langfristige Abonnements verlängern, wenn Innovationen doch kurzfristig eingeführt werden?

 

Ziehen Sie nun diese Fragen in Betracht:

  • Wie wäre es, wenn Fuhrparks entscheiden könnten, wie ihre Lösung für das Fuhrparkmanagement aussehen soll?
  • Und wenn sie diese erstellen könnten?
  • Würden sich Fuhrparks die Digitalisierung zu eigen machen, wenn sie kurzfristige Gewinne erzielen könnten (Mehrwert)?
  • Wie wäre es, wenn die Fuhrparks jederzeit aus einer Lösung aussteigen oder diese hoch- bzw. herunterskalieren könnten, ohne 3, 4 oder 6 Jahre lang gebunden zu sein?

Bei Geotab hören wir diese Fragen… und wir antworten.

Kann ich meine Telematiklösung individuell anpassen?

Wir verfügen über eine offene API-Plattform, mit der Fuhrparks eigene maßgeschneiderte Lösungen entwickeln können. Zur Erleichterung der Auswahl für den Fuhrpark bieten wir einen ständig wachsenden Marktplatz für von Geotab entwickelte Anwendungen oder von spezialisierten Partnern entwickelte Hardware/Software an. Geotab verfolgt eine klare Aftermarket-Strategie mit der Möglichkeit, jeden Vermögenswert zu verwalten und zu messen.

Warum sollten kleine Fuhrparks LKW-Telematik einsetzen?

Gemäß einer Untersuchung von Berg Insight gehört die große Mehrheit der rund 6 Millionen Mittel- und Schwerlast-LKW in Europa zu kleinen Fuhrparks. Kleine Fuhrparks haben in der Regel 1 bis 20 LKW. Im nach Volumen größten Land, Polen, mit mehr als 1 Million Schwerlast-LKW, verfügen 96 % der Fuhrparks über 1 bis 5 Fahrzeuge.

 

Die kleinsten Fuhrparks verzichten möglicherweise auf digitale Dienste, da sie aufgrund fester Routen, Kurzstreckenfahrten oder aus Angst vor Überinvestitionen bereits den Eindruck haben, alles unter Kontrolle zu haben. Sobald die Fuhrparks jedoch größer und komplexer werden, wächst auch ihr Bedarf an Telematik.

 

Geotab bietet eine modulare Lösung. Fuhrparks können einen einfachen Zugang zur digitalen Welt erhalten. Das Erfassen der Positionierung (als Teil der Produktivität), das ferngesteuerte Herunterladen des digitalen Tachos (als Teil der Compliance) oder die Überwachung des Kraftstoffverbrauchs (Fuhrparkeffizienz) kann dank eines erschwinglichen Kostenmodells mit größerer Flexibilität schnell erreicht werden.

 

Kleinere Fuhrparks möchten eine rasche Amortisierung ihrer Technologie-Investitionen erreichen und haben ein deutliches Interesse an professionellen Dienstleistungen: wie man die Compliance verwaltet (Tacho), wie man die Effizienz der Fahrer steigert (Fahrerbewertung) oder wie man die Lieferungen verfolgt (voraussichtliche Ankunftszeit/Navigation).

 

Geotab verfügt über ein Fahrzeugortungsgerät der nächsten Generation (Geotab GO9) und eine umfassende Software für das Fuhrparkmanagement (MyGeotab). Das GO9 erfasst einen umfangreichen Datensatz, um das Kraftstoffmanagement, eine umweltfreundliche Fahrweise oder sogar Ferndiagnosen zu ermöglichen (keine zusätzliche oder teure Hardware erforderlich). Der Fuhrpark kann auf dem Geotab Marketplace selbst über die Lösung für das Tacho-Management, Versand- oder Routenplanungsdienste entscheiden.

Werden größere Flotten gut bedient?

Große Fuhrparks sind mit digitalen Produkt- und Servicelösungen oft sehr vertraut. Die offene Plattform von Geotab bietet großen Fuhrparks einen Mehrwert auf drei Ebenen:

  1. offener Zugang zu Daten,
  2. Innovation und Zusammenarbeit und
  3. Big Data.

Die Möglichkeit, Fuhrparkdaten zu überwachen und zu verstehen, ist eine zentrale Voraussetzung für große Fuhrparks. Zugangsbeschränkungen, fehlende APIs oder Entwicklungskosten sollten kein Hindernis für maßgeschneiderte Berichte sein.

 

Mit Geotab haben Sie die Wahl. Die erweiterungsfähige Telematikplattform von Geotab bietet Zugang zu einer Reihe von spezialisierten Integrationen, wie z. B. Optimierung des Routenplans, ADAS-Unterstützung oder Fahrer-Coaching in der Fahrerkabine. Große Fuhrparks können jederzeit verschiedene Neuerungen ausprobieren und sie ändern, wenn sich ihre Bedürfnisse ändern.

 

Wir sind uns der Herausforderung für Besitzer von sowohl kleinen als auch großen Fuhrparks mit Schwerlast-LKW, die Autos oder Kühlgüter transportieren, bewusst, wenn es darum geht, eine vielseitige Lösung für das Fuhrparkmanagement zu finden, die Flexibilität für kundenspezifische Anpassungen bietet. Es gibt zwar keine Einheitslösung, aber dafür ein Kommunikationsgerät, das in Ihr Auto, Ihren Lieferwagen oder Lastwagen eingebaut und mit einer echten und starken (offenen) Plattform verbunden werden kann. Die Geotab-Plattform kann Fuhrparks beim Aufstieg im Dienstleistungssektor unterstützen. Sie kennen Ihr Geschäft am besten ... und wissen, wo Sie Optimierungen vornehmen müssen.


Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, lassen Sie es uns wissen!


Haftungsausschluss

Geotabs Blogbeiträge sollen Informationen bereitstellen und Diskussionen über Themen anregen, die für die gesamte Telematik-Gemeinschaft von Interesse sind. Geotab bietet durch diese Blogbeiträge keine technische, professionelle oder rechtliche Beratung an. Obwohl alle Bemühungen unternommen wurden, um sicherzustellen, dass die Informationen in diesem Blogbeitrag zeitnah und genau sind, können Fehler und Auslassungen auftreten, und die hier präsentierten Informationen können Laufe der Zeit veraltet sein.