Skip to main content

White truck on highway

Geotab Cold Chain für durchgehende Remote-Kontrolle von Kühltransporten bis zur letzten Meile

Veröffentlichungsdatum 14. September 2021


Neues Angebot der Telematikplattform von Geotab zeigt Flottenmanagern auf einen Blick Echtzeitdaten ihrer Kühlfahrzeuge.

White truck on highway

Aachen, 14. September 2021Geotab, ein weltweit führender Anbieter von IoT- und vernetzten Transportlösungen, kündigte heute seine neue Integration Cold Chain an, die lückenloses Kühltransport-Monitoring aus der Ferne ermöglicht. Je nach Marke und Modell, erlaubt es die Lösung, Daten verschiedener Kühlsysteme zu erfassen und an einem Ort, der MyGeotab-Plattform zu aggregieren. Cold Chain wird besonders für den deutschen Markt eine zentrale Rolle spielen, denn mit einem Anteil von 20 Prozent hat Deutschland den größten Trailer-Flottenmarkt in ganz Europa und viele der transportierten Güter sind hochempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen.

 

Disponenten, die für den Transport temperatursensitiver Ware, wie Lebensmittel oder pharmazeutische Produkte, verantwortlich sind, mussten bisher meist mit mehreren Portalen arbeiten. Jeder Anbieter von Temperaturüberwachungssystemen, beziehungsweise jeder Trailer-Hersteller hat sein eigenes System und seine eigene Webplattform. Dank der neuen Integration von Geotab kann dieser zusätzliche Aufwand entfallen und Fuhrparkmanager sehen - je nach Marke und Modell - die Informationen zum Kühlstatus ihrer LKW und/oder Lieferwagen neben allen anderen relevanten Daten in nur einem zentralen Portal und in Echtzeit. Die Lösung kann zudem Fuhrparkbetreiber und Fahrer gleichermaßen über Vorkommnisse und Störungen informieren.

 

Geotabs Cold Chain Add-In richtet sich an verschiedene Fahrzeugkategorien, vom Sattelzug bis zum Kleintransporter. Bidirektionale Datenübertragung zwischen der Zentrale und den einzelnen Kühleinheiten erlaubt es außerdem, nicht nur Daten einzusehen, sondern, je nach Hersteller, während der Fahrt Anpassungen an den Sollwerten vorzunehmen. Um Cold Chain zu nutzen, sind an bestehenden Geotab-Systemen nur geringe Anpassungen notwendig: Der IOX-UREADER verfügt bereits über die Firmware zur Auswertung von Kühlfahrzeugdaten, welche extrahiert und an die iGestion-Plattform gesendet werden. Diese Plattform steht den Kunden jetzt über ein Add-In zur Verfügung, um die Kühltemperatur anzuzeigen, zu steuern und Fehlercodes zu erkennen.

 

Cold Chain wurde speziell vor dem Hintergrund der Zustellung auf der letzten Meile entwickelt, wo es um die Verteilung der Ware an die Endabnehmer geht. Akteure auf diesem Markt sind dafür verantwortlich, dass Kühlprodukte so schnell und effizient wie möglich sowie in einwandfreiem Zustand ihr Ziel erreichen. Im Zuge der COVID-19 Pandemie kam es zu einem erhöhten Aufkommen von Last-Mile-Lieferungen und es ist davon auszugehen, dass dieser Aufwärtstrend fortbesteht: Laut dem World Economic Forum werden 10 bis 20 Prozent des Corona-bedingten Wachstums im Transportsektor längerfristig anhalten.

 

„Die letzte Meile ist für die Logistikbranche zu einem wichtigen Thema geworden. Der Transport von verderblichen Waren war schon immer eine Herausforderung und viele Vorschriften müssen während des gesamten Produkttransports innerhalb der EU und somit auch in Deutschland eingehalten werden. Mit Cold Chain bietet Geotab nun eine umfassende Integration, die nicht nur dabei unterstützt entsprechende Verordnungen einzuhalten, sondern Flottenmanagern und Fahrern auch Zugang zu Echtzeitdaten bietet", sagt Klaus Böckers, Vice President Nordics, Central and Eastern Europe bei Geotab.

 

Die Einführung von Geotabs Cold Chain Add-In dient auch als strategische Ergänzung zur Geotab Truck Solution for Europe, die im vergangenen Jahr eingeführt wurde. Sie verbindet LKW-Flotten mit einer der fortschrittlichsten Telematikplattformen auf dem Markt und bietet Unternehmen Zugang zu einer offenen, vollständig anpassbaren und datengesteuerten Plattform, die den sich entwickelnden Anforderungen von LKW-Flottenmanagern in Europa gerecht wird. Mit der Einführung von Geotabs Cold Chain bietet die Truck Solution nun den zusätzlichen Vorteil einer Kühltransport-Management-Option.

 

„Wir freuen uns, mit Cold Chain an den Erfolg unserer Truck Solution anzuknüpfen, da die neue Integration die bestehende Lösung ergänzt. Die Truck Solution von Geotab ermöglicht Unternehmen den Zugang zu einer offenen, flexiblen und datengesteuerten Plattform. Mit der Einführung von Cold Chain bietet die Truck Solution nun auch einen Mehrwert für Kühltransporte. Sowohl im Pharma- als auch im Food-Bereich ist die transportierte Menge gekühlter Ware in den letzten Monaten gestiegen. Mit der neuen, in die Geotab-Plattform integrierten Temperaturkontrolle helfen wir Flottenmanagern, diese Herausforderungen zu bewältigen und die Compliance mit allen relevanten Regularien und Standards zu erfüllen“, sagt Klaus Böckers, Vice President Nordics, Central and Eastern Europe von Geotab.

 

Temperaturkontrolle und Kühlfahrzeug-Monitoring sind ab sofort für Kunden über das Geotab Cold Chain Add-In auf dem Geotab Marketplace verfügbar.


Medienkontakt

Tony Brown

Geotab

Communications Manager - Europe

pr@geotab.com

Über Geotab

Geotab, der weltweit führende Anbieter von Lösungen zur Fahrzeug- und Asset-Vernetzung, nutzt fortschrittliche Datenanalysen und KI, um die Leistung, Sicherheit und Nachhaltigkeit eines Fuhrparks zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu optimieren. Mit einem Team aus branchenführenden Datenwissenschaftlern, Entwicklern und KI-Experten betreuen wir über 50.000 Kunden in 160 Ländern und verarbeiten stündlich Milliarden von Datenpunkten von mehr als 4 Millionen Fahrzeugen. Datensicherheit und Datenschutz stehen bei allem, was wir tun, an erster Stelle. Wir erfüllen die höchsten Standards für Cybersicherheit und genießen das Vertrauen von Fortune 500-Unternehmen und einigen der größten Fuhrparks im öffentlichen Sektor weltweit. Geotabs offene Platform und der vielfältige Marketplace bieten hunderte Lösungen von Drittanbietern zum sofortigen Einsatz in Fuhrparks an. Erfahren Sie mehr unter www.geotab.com/de, folgen Sie uns auf LinkedIn oder besuchen Sie unseren Blog.

Verwandte Beiträge

Farbübergänge

Geotab stellt „Geotab Ace“ vor: Die erste vollständig integrierte Telematik-KI der Branche

Unterstützung durch künstliche Intelligenz ist direkt über die MyGeotab-Plattform verfügbar und liefert angepasste, vertrauenswürdige Einblicke in Flottendaten durch einfaches Frage-Antwort-System

16. Februar 2024

Frau fährt Fahrzeug

Geotab Safety Center: Sicherheit der nächsten Generation mit KI und vorausschauender Kollisionserkennung

Geotab, der weltweit führende Anbieter von vernetzten Transportlösungen, stellt heute Geotab Safety Center vor.

16. Februar 2024

4 millionen Abonnenten

Vernetzte Fahrzeugdaten gefragter denn je: Geotab erreicht vier Millionen Abonnements

Geotab verzeichnet Zuwachs von einer Million Abonnements in nur 15 Monaten // Seit August 2022 haben durch Geotab vernetzte Fahrzeuge eine Strecke von mehr als 89 Milliarden Kilometer zurückgelegt // Die Anzahl der vernetzten E-Fahrzeuge ist seit August 2022 um mehr als 50 Prozent gestiegen

8. November 2023

Neuigkeiten

Stellantis Fahrzeuge aufgereiht und Logos

Geotab erweitert OEM-Integration: Zusammen mit Mobilisights bringt Geotab seine Stellantis Partnerschaft nach Europa

Europäische Flottenkunden können jetzt OEM-Daten verschiedener Stellantis-Marken wie Opel, Fiat, Jeep, Alfa-Romeo, Citroën oder Peugeot ohne zusätzliche Hardware in MyGeotab analysieren

8. April 2024

Grünes Blatt vor Stadt Kulisse

Geotab veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023 – Telematik fördert Verkehrswende

Unter dem Titel „Trust. Transparency. Transformation.“ untersucht der Report die Bedeutung von Daten für die Messung und Verwaltung von Nachhaltigkeitszielen

4. April 2024

Farbübergänge

Geotab stellt „Geotab Ace“ vor: Die erste vollständig integrierte Telematik-KI der Branche

Unterstützung durch künstliche Intelligenz ist direkt über die MyGeotab-Plattform verfügbar und liefert angepasste, vertrauenswürdige Einblicke in Flottendaten durch einfaches Frage-Antwort-System

16. Februar 2024

Frau fährt Fahrzeug

Geotab Safety Center: Sicherheit der nächsten Generation mit KI und vorausschauender Kollisionserkennung

Geotab, der weltweit führende Anbieter von vernetzten Transportlösungen, stellt heute Geotab Safety Center vor.

16. Februar 2024

View last rendered: 06/21/2024 18:37:23