Battery Degration Tool: Lebensdauer von E-Auto-Batterien vergleichen und verlängern

Veröffentlichungsdatum 15. Januar 2020


Aggregierte Daten von 6.300 Fahrzeugen zeigen, dass die Batterien die nutzbare Lebensdauer des Elektrofahrzeugs überdauern könnten

Geotab Connect 2020 - San Diego, Kalifornien, USA – 15. Januar 2020 - Geotab, weltweit führendes Unternehmen im Bereich vernetzte Transportlösungen, präsentierte heute das Electric Vehicle Battery Degradation Tool vor. Das Tool ermöglicht einen Vergleich und eine Bewertung des Batteriezustands und -lebensdauer von E-Fahrzeugen, anhand von aggregierten Daten von 6.300 Elektrofahrzeugen.Das auf der Geotab Connect 2020 angekündigte, benutzerfreundliche Tool nutzt Daten, die von Elektrofahrzeugen von leben64 Marken, Modellen und Baujahren verarbeitet wurden, um zu zeigen, wie reale Gegebenheiten den Batteriezustand beeinflussen. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass bei konstanten Alterungsraten die meisten Batterien die nutzbare Lebensdauer des Fahrzeugs überdauern und noch viele weitere Jahre als Energiespeicher dienen werden.

 

Der Zustand der Batterie von Elektrofahrzeugen hat nicht nur einen direkten Einfluss auf die maximale nutzbare Reichweite im Laufe der Zeit, sondern auch auf den Restwert des Fahrzeugs. Geotabs EV Battery Degradation Tool untersucht die reale Leistung von Elektrofahrzeugen im Laufe der Zeit und bietet einen detaillierten Vergleich zwischen verschiedenen Marken und Modellen, um fundierte Kaufentscheidungen zu erleichtern.

 

"Wenn man bedenkt, dass wir uns in einem frühen Stadium der Einführung von Elektrofahrzeugen befinden, war die Lebensdauer der Batterie für Flottenbesitzer und Einzelpersonen ein Hauptanliegen", sagte Matt Stevens, Vice President Electric Vehicles bei Geotab. "Aus der Perspektive des Lebenszyklus ist die Lebensdauer der Batterie der Schlüssel, da sie die teuerste Komponente in einem Elektrofahrzeug ist und die Reichweite des Fahrzeugs beeinflusst. Mit dem kostenlosen EV Battery Degradation Tool von Geotab erhalten Flottenbetreiber, Early Adopters von Elektrofahrzeugen und diejenigen, die den Kauf eines E-Fahrzeugs in Erwägung ziehen, die Informationen, die sie benötigen, um fundiertere Fahr-, Wartungs- und Kaufentscheidungen treffen zu können".

Ein kurzer Überblick über die Ergebnisse von Geotab:

  • Wenn die derzeitigen Alterungsraten beibehalten werden, wird die große Mehrheit der Batterien die nutzbare Lebensdauer des Fahrzeugs überdauern.
  • Der durchschnittliche jährliche Abnahme der Energiespeicherung beträgt 2,3%. Bei einem Elektroauto mit einer Reichweite von 150 Meilen (241 km) werden die Besitzer nach fünf Jahren wahrscheinlich 17 Meilen (27 km) an Reichweite verlieren.
  • Batterien mit gutem Wärmemanagement zeigen eine langsamere Degradation.
  • Batteriebetriebene Fahrzeuge mit größeren Ladezustandspuffern führen zu einer längeren Lebensdauer der Batterie.
  • Eine höhere Fahrzeugnutzung ist nicht notwendigerweise gleichbedeutend mit einer höheren Batteriealterung.
  • Fahrzeuge, die bei hohen Temperaturen gefahren werden, zeigen einen schnelleren Rückgang des Batteriezustands.
  • Die Verwendung von Gleichstrom-Schnellladegeräten (DC) scheint den Prozess der Degradation zu beschleunigen, aber es gibt keinen großen Unterschied in der Batteriesituation, wenn man häufig Level-1- und Level-2-Ladungen verwendet.

"Als weltgrößtes kommerzielles Telematikunternehmen ist Geotab bestrebt, seinen Kunden und Partnern innovative Lösungen anzubieten, die umsetzbare Ergebnisse liefern", fügte Stevens hinzu und ergänzte: "Gemeinsam mit unserem globalen Ökosystem konzentrieren wir uns darauf, unser Versprechen, Unternehmen bei der Verbesserung der Fahrzeugleistung und -sicherheit, der Steigerung der Produktivität und der Verringerung der Umweltbelastung zu unterstützen, konsequent einzulösen.”

 

Geotab wurde im Jahr 2000 gegründet und verarbeitet täglich über 40 Milliarden Datenpunkte von mehr als 2 Millionen vernetzten Fahrzeugen auf der ganzen Welt. Von ABI Research zum weltweit führenden kommerziellen Telematikanbieter ernannt, ist Geotab ein bewährter Marktführer im Bereich IoT und vernetzter Transport und bietet Unternehmen jeder Größe umsetzbare Einblicke, die ihnen helfen, Flotten besser zu verwalten und datengesteuerte Entscheidungen zu treffen. Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal von Geotab in der Branche ist seine offene Plattformlösung, die ein Kooperationsnetzwerk fördert und es Unternehmen ermöglicht, Geotab-Daten in jedes beliebige System zu integrieren, unabhängig von der Unternehmensgröße oder den betrieblichen Anforderungen.


Medienkontakt

Kelly Hall

Geotab Inc.

Communications Manager

pr@geotab.com

Über Geotab

Geotab fördert die Sicherheit durch die Verbindung von Nutzfahrzeugen mit dem Internet und die Bereitstellung webbasierter Analysen, um Kunden die Fuhrparkverwaltung zu erleichtern. Die offene Plattform und der Marketplace von Geotab mit Hunderten von Drittanbieter-Lösungen ermöglichen Unternehmen aller Größenordnungen die Zusammenführung ihrer Fahrzeug- und sonstigen Daten zur Automatisierung der Betriebsabläufe. Das fahrzeuginterne Gerät dient als IoT-Hub und stellt über IOX-Add-Ons zusätzliche Funktionen bereit. Geotab verarbeitet Milliarden von Datenpunkten pro Tag und setzt Datenanalysen sowie maschinelles Lernen ein, sodass Kunden die Produktivität steigern, den Fuhrparkbetrieb durch die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs optimieren, die Fahrersicherheit verbessern und stets die geltenden aufsichtsrechtlichen Bestimmungen einhalten können. Produkte von Geotab sind weltweit über autorisierte Geotab-Fachhändler erhältlich. Um mehr zu diesem Thema zu erfahren besuchen www.geotab.com und folgen Sie uns unter @GEOTAB und aufLinkedIn.