Skip to main content

Frau fährt Fahrzeug

Geotab Safety Center: Sicherheit der nächsten Generation mit KI und vorausschauender Kollisionserkennung

Veröffentlichungsdatum 16. Februar 2024


Geotab, der weltweit führende Anbieter von vernetzten Transportlösungen, stellt heute Geotab Safety Center vor.

Frau fährt Fahrzeug

Das Safety Center baut auf den von Geotab zur Verfügung gestellten Sicherheitswerkzeugen auf, zu denen Risikoereignisberichte, die Sicherheits-Scorecard, Videotelematik, Asset Tracking, Active Insights, der Geotab Data Connector (GDC), das SDK (Software Development Kit) und die Marketplace-Risikomanagementlösungen gehören. Außerdem beinhaltet es ein KI-basiertes Werkzeug, das das Thema Sicherheit in der MyGeotab-Plattform verankert. Somit bietet es Flottenmanagern Zugang zur nächsten Generation von Flottensicherheits-Tools, die auf Datenintelligenz, Kollisionsvorhersagen und KI basieren.

 

Mithilfe des Safety Centers können Fuhrpark- und Sicherheitsmanager Risiken für ihre Flotten aufdecken und verwalten. Gleichzeitig können sie ihre Zeit auf Coaching und datenbasierte Entscheidungen konzentrieren, sowie vorausschauende Kollisionsanalysen und Benchmarking von Vergleichsflotten berücksichtigen.

2021 kam es allein in Deutschland zu etwa 23.100 Verkehrsunfällen mit Personenschaden unter Beteiligung von Güterkraftfahrzeugen. Infolgedessen kann es nicht nur zu Verletzungen und Sachschäden kommen, sondern auch zu Produktivitätseinbußen, Reputationsverlust und Rechtskosten. Um die Fahrer zu schützen und betriebliche Konsequenzen zu vermeiden, setzen Flottenmanager daher zunehmend auf proaktive Sicherheitsmaßnahmen, für die wiederum qualitativ hochwertige Daten notwendig sind.

 

Geotab arbeitet eng mit Fuhrparks zusammen, um fortlaufende Sicherheitsherausforderungen anzugehen und zu bewältigen. „Wir sind uns der Schwere der Sicherheitsprobleme in der Transportbranche bewusst und gehen proaktiv vor, indem wir hochwertige Daten und KI nutzen. Mit dem Geotab Safety Center bieten wir nicht nur Einblicke in Risiken, sondern helfen Unternehmen auch, diese vorherzusagen und ihnen vorzubeugen“, sagt Sabina Martin, Associate Vice President Product Management bei Geotab. "Unsere verbesserten und vorausschauenden Insights zu Kollisionen geben unseren Kunden datengestützte Entscheidungsgrundlagen an die Hand und helfen ihnen dabei, ihre Herangehensweise an Sicherheit zu verändern und die Verkehrssicherheit insgesamt zu erhöhen."

 

Im Rahmen von Connect 2024 stellt Geotab auch die Funktion „Enhanced Collision Detection“ als Teil der Sicherheitssuite 2024 vor. Mit dieser Funktion können Flotten sowohl schwere als auch leichte Zusammenstöße erkennen und somit die Präzision und Genauigkeit der Kollisionserkennung verbessern.

„In einer datengesteuerten Welt sind Unmittelbarkeit und Präzision der Erkenntnisse entscheidend. Unsere neuen Kompetenzzentren, zu denen auch das Geotab Safety Center gehört, stellen die nächste Evolutionsstufe unseres Engagements dar, einfach und effizient verwertbare Informationen zu liefern“, so Martin weiter.

Das Safety Center ist eines von mehreren neuen Kompetenzzentren, die im Laufe des Jahres 2024 in MyGeotab eingeführt werden und KI und Datenintelligenz nutzen, um Kunden schnellere Einblicke zu ermöglichen.


Medienkontakt

pr@geotab.com

Über Geotab

Geotab, der weltweit führende Anbieter von Lösungen zur Fahrzeug- und Asset-Vernetzung, nutzt fortschrittliche Datenanalysen und KI, um die Leistung, Sicherheit und Nachhaltigkeit eines Fuhrparks zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu optimieren. Mit einem Team aus branchenführenden Datenwissenschaftlern, Entwicklern und KI-Experten betreuen wir über 50.000 Kunden in 160 Ländern und verarbeiten stündlich Milliarden von Datenpunkten von mehr als 4 Millionen Fahrzeugen. Datensicherheit und Datenschutz stehen bei allem, was wir tun, an erster Stelle. Wir erfüllen die höchsten Standards für Cybersicherheit und genießen das Vertrauen von Fortune 500-Unternehmen und einigen der größten Fuhrparks im öffentlichen Sektor weltweit. Geotabs offene Platform und der vielfältige Marketplace bieten hunderte Lösungen von Drittanbietern zum sofortigen Einsatz in Fuhrparks an. Erfahren Sie mehr unter www.geotab.com/de, folgen Sie uns auf LinkedIn oder besuchen Sie unseren Blog.

Verwandte Beiträge

Farbübergänge

Geotab stellt „Geotab Ace“ vor: Die erste vollständig integrierte Telematik-KI der Branche

Unterstützung durch künstliche Intelligenz ist direkt über die MyGeotab-Plattform verfügbar und liefert angepasste, vertrauenswürdige Einblicke in Flottendaten durch einfaches Frage-Antwort-System

16. Februar 2024

4 millionen Abonnenten

Vernetzte Fahrzeugdaten gefragter denn je: Geotab erreicht vier Millionen Abonnements

Geotab verzeichnet Zuwachs von einer Million Abonnements in nur 15 Monaten // Seit August 2022 haben durch Geotab vernetzte Fahrzeuge eine Strecke von mehr als 89 Milliarden Kilometer zurückgelegt // Die Anzahl der vernetzten E-Fahrzeuge ist seit August 2022 um mehr als 50 Prozent gestiegen

8. November 2023

Ein Bild einer Autobahnauffahrt im Grünen.

Keine Dominanz von E-Fahrzeugen in deutschen Fuhrparks bis 2028

Obwohl Elektrofahrzeuge die zweitattraktivste Antriebsart für Flottenmanager bilden, bleiben Reichweite, Kosten und Ladezeiten die größten Herausforderungen in den Augen der deutschen Fuhrparkmanager.

27. September 2023

Neuigkeiten

BYD Truck und Geotab und BYD Logo

Geotab und BYD Europe kündigen Integration an, um nachhaltige Flottenmanagement-Lösungen voranzutreiben

Geotab und BYD Trucks Europe kündigen eine Integration an, um das Flottenmanagement mit fortschrittlicher Telematik zu verbessern und die Nachhaltigkeit, Effizienz und Sicherheit von elektrischen Flotten in ganz Europa zu steigern.

2. Juli 2024

Stellantis Fahrzeuge aufgereiht und Logos

Geotab erweitert OEM-Integration: Zusammen mit Mobilisights bringt Geotab seine Stellantis Partnerschaft nach Europa

Europäische Flottenkunden können jetzt OEM-Daten verschiedener Stellantis-Marken wie Opel, Fiat, Jeep, Alfa-Romeo, Citroën oder Peugeot ohne zusätzliche Hardware in MyGeotab analysieren

8. April 2024

Grünes Blatt vor Stadt Kulisse

Geotab veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023 – Telematik fördert Verkehrswende

Unter dem Titel „Trust. Transparency. Transformation.“ untersucht der Report die Bedeutung von Daten für die Messung und Verwaltung von Nachhaltigkeitszielen

4. April 2024

Farbübergänge

Geotab stellt „Geotab Ace“ vor: Die erste vollständig integrierte Telematik-KI der Branche

Unterstützung durch künstliche Intelligenz ist direkt über die MyGeotab-Plattform verfügbar und liefert angepasste, vertrauenswürdige Einblicke in Flottendaten durch einfaches Frage-Antwort-System

16. Februar 2024

View last rendered: 07/13/2024 18:30:41