Skip to main content

Satellitenansicht der Erde mit Datenpunkten

Geotab übernimmt Intendia und baut Kapazitäten in Europa aus

Veröffentlichungsdatum 20. November 2019


Akquisition erweitert das Angebot von Geotab um die Einführung spezifischer Technologien, die Flotten helfen, Ressourcen besser zu verwalten, die Fahrersicherheit zu erhöhen und die Compliance zu verbessern.

Satellitenansicht der Erde mit Datenpunkten

Aachen, 20. November 2019 – Geotab, das weltweit führende Unternehmen im Bereich Telematik, IoT und vernetzte Transportlösungen, übernimmt das spanische Engineering-Unternehmen Intendia. Als Spezialist für die Entwicklung von Geräten zum kontaktlosen Auslesen von CAN-Bus-Daten und die Integration des digitalen Tachographen bietet Intendia seit fast 10 Jahren integrierte Technologielösungen und -systeme für Kunden in ganz Europa im Bereich des Güter- und Personenverkehrs.

 

Mit der Übernahme von Intendia erweitert Geotab sein Engagement in der europäischen Transport- und Speditionsbranche. Seit 2006 sind in Europa Tachographen für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen vorgeschrieben. Laut Berg Insight gibt es in Europa derzeit mehr als 6 Millionen mittelschwere und schwere Lkw sowie Busse und Reisebusse, für die diese Vorschrift gilt. Vor der Übernahme von Intendia konnte Geotab hier jedoch keine eigenständige Tachographenlösung anbieten.

 

„Ein Hauptziel von Geotab war es, Unternehmen in ganz Europa eine umfassende Lösung anzubieten, die sie bei der besseren Verwaltung ihrer Flotten unterstützt“, sagt Edward Kulperger, Vice President Europe bei Geotab. „Wir hatten das Glück, mit Intendia als zuverlässigem Partner zusammenzuarbeiten. Diese Akquisition trägt dazu bei, die Präsenz von Geotab im Bereich der schweren Nutzfahrzeuge und Lkw in ganz Europa zu verbessern. Wir freuen uns, aktuellen und zukünftigen Kunden eine umfassende und zuverlässige Tachographenlösung anbieten zu können, die ihnen hilft, ihre Compliance-Ziele zu verwirklichen.“

 

Der Hauptsitz von Intendia befindet sich ebenso wie die größte europäische Niederlassung von Getoab in Madrid. Das schlanke und leistungsstarke Team des Unternehmens bietet Kunden in Großbritannien, Spanien, Italien, Deutschland, Frankreich, Schweden, der Schweiz und Portugal eine Komplettlösung, die das Herunterladen von Daten aus dem digitalen Tachographen, die Überwachung der verbleibenden Lenkzeiten in Echtzeit und die Analyse von Verstößen umfasst. Die Lösung unterstützt Flotten dabei, die europäischen Vorschriften rund um Lenk- und Ruhezeiten sowie Fahrgeschwindigkeiten einzuhalten und so die Sicherheit der Fahrer zu erhöhen und gleichzeitig ihren Betrieb zu verbessern.

 

“Das außergewöhnlich zuverlässige Angebot an Intendia-Produkten und -Dienstleistungen in Kombination mit dem bewährten Open-Platform-Ansatz von Geotab wird eine Formel sein, die von der Transportbranche in ganz Europa begrüßt werden wird", sagt Juan Javier Baca Moreno Torres, CEO von Intendia. „Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung in diesem Sektor und bieten unseren Kunden fortschrittliche Technologielösungen und integrierte Systeme, Produkte und spezialisierte Dienstleistungen, die alle ihre Bedürfnisse abdecken. Als Teil des Geotab-Teams werden wir weiterhin eng mit allen unseren Industriepartnern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten.“

 

Die Kunden von Intendia können weiterhin das aktuelle Produktangebot von Intendia nutzen. Darüber hinaus können sie jetzt die Tachographenlösung von Intendia mit dem GO9-Gerät von Geotab und der angeschlossenen Verkehrsplattform kombinieren.

„Intendia bringt Engineering-Kompetenz, Marktdurchdringung und fundiertes Produktwissen in das umfangreiche Portfolio von Geotab ein. Dies wird entscheidend dazu beitragen, unsere Präsenz auf dem gesamten Kontinent zu verbessern“, so Kulperger abschließend. „Zusammen mit dem Intendia-Team freuen wir uns darauf, diesen spannenden Weg des Wachstums und der Chancen in Europa fortzusetzen.“


Medienkontakt

pr@geotab.com

Über Geotab

Geotab, der weltweit führende Anbieter von Lösungen zur Fahrzeug- und Asset-Vernetzung, nutzt fortschrittliche Datenanalysen und KI, um die Leistung, Sicherheit und Nachhaltigkeit eines Fuhrparks zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu optimieren. Mit einem Team aus branchenführenden Datenwissenschaftlern, Entwicklern und KI-Experten betreuen wir über 50.000 Kunden in 160 Ländern und verarbeiten stündlich Milliarden von Datenpunkten von mehr als 4 Millionen Fahrzeugen. Datensicherheit und Datenschutz stehen bei allem, was wir tun, an erster Stelle. Wir erfüllen die höchsten Standards für Cybersicherheit und genießen das Vertrauen von Fortune 500-Unternehmen und einigen der größten Fuhrparks im öffentlichen Sektor weltweit. Geotabs offene Platform und der vielfältige Marketplace bieten hunderte Lösungen von Drittanbietern zum sofortigen Einsatz in Fuhrparks an. Erfahren Sie mehr unter www.geotab.com/de, folgen Sie uns auf LinkedIn oder besuchen Sie unseren Blog.

Verwandte Beiträge

BMW Fahrzeuge auf Parkplatz im Hintergrund, Geotab und BMW Logo

Geotab und BMW schließen Partnerschaft

Flottenbetreiber profitieren von integrierter Telematiklösung in einem einheitlichen Ökosystem

14. September 2023

Fleetster und Geotab Marketplace Logo

Weniger kaufen, mehr ‚sharen‘: fleetster Corporate CarSharing ist ab sofort auf dem Geotab Marketplace verfügbar

Für effektive Zeit- und Geldersparnis beim Mietwagen- und Flottenmanagement: Geotab-Kunden können ab sofort Fahrzeuge online oder über die fleetster-App buchen und somit Arbeitszeit in Höhe von umgerechnet etwa 180 € pro Fahrzeug sparen.

3. August 2022

Geotab und Renault Logo auf dunklem Hintergund

Geotab und Renault schließen Partnerschaft: Integrierte Telematiklösung schafft Mehrwert für Flottenbetreiber

Nahtlose Verbindung zwischen OEM-Servern und der MyGeotab-Plattform, die ohne zusätzliche Hardware-Anforderungen höchste Datenqualität liefert

20. Juni 2022

Neuigkeiten

BYD Truck und Geotab und BYD Logo

Geotab und BYD Europe kündigen Integration an, um nachhaltige Flottenmanagement-Lösungen voranzutreiben

Geotab und BYD Trucks Europe kündigen eine Integration an, um das Flottenmanagement mit fortschrittlicher Telematik zu verbessern und die Nachhaltigkeit, Effizienz und Sicherheit von elektrischen Flotten in ganz Europa zu steigern.

2. Juli 2024

Stellantis Fahrzeuge aufgereiht und Logos

Geotab erweitert OEM-Integration: Zusammen mit Mobilisights bringt Geotab seine Stellantis Partnerschaft nach Europa

Europäische Flottenkunden können jetzt OEM-Daten verschiedener Stellantis-Marken wie Opel, Fiat, Jeep, Alfa-Romeo, Citroën oder Peugeot ohne zusätzliche Hardware in MyGeotab analysieren

8. April 2024

Grünes Blatt vor Stadt Kulisse

Geotab veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023 – Telematik fördert Verkehrswende

Unter dem Titel „Trust. Transparency. Transformation.“ untersucht der Report die Bedeutung von Daten für die Messung und Verwaltung von Nachhaltigkeitszielen

4. April 2024

Farbübergänge

Geotab stellt „Geotab Ace“ vor: Die erste vollständig integrierte Telematik-KI der Branche

Unterstützung durch künstliche Intelligenz ist direkt über die MyGeotab-Plattform verfügbar und liefert angepasste, vertrauenswürdige Einblicke in Flottendaten durch einfaches Frage-Antwort-System

16. Februar 2024

View last rendered: 07/16/2024 06:34:58