Mehrere Zahnräder.

Drei Möglichkeiten, wie die vorausschauende Wartung Ihren Fuhrparkbetrieb unterstützen kann

Veröffentlicht am 9. Juni 2021 in Telematik von Shiva Bhardwaj


Wie kann die vorausschauende Wartung Ihre Flotte unterstützen? Lassen Sie uns anhand von Beispielen aus der Praxis drei Wege aufzeigen, wie die vorausschauende Wartung zur Verbesserung Ihres Betriebs verhelfen kann.

Wenn Sie Fuhrparkmanager sind oder im Bereich Fuhrparkservice arbeiten, haben Sie wahrscheinlich schon einmal den Begriff „vorausschauende Wartung“ gehört. Vielleicht haben Sie durch eine Verbindung in Ihrem Netzwerk davon gehört oder es wurde in einer Unternehmensmitteilung erwähnt.

 

Eine häufige Herausforderung für Fuhrparkspezialisten ist die Standardisierung der Vielzahl von Daten, die sie täglich über Fahrzeughersteller, -marken oder -modelle erhalten. Daran schließt sich die Frage an, wie diese Daten in verwertbare Erkenntnisse umgewandelt werden können, um Geschäftsentscheidungen zu treffen.

 

Das Problem bei dieser Sichtweise ist, dass sie den Betrieb unterbricht und extrem kostspielig wird.

Hier kommt die vorausschauende Wartung ins Spiel.

Was ist vorausschauende Wartung?

Vorausschauende Wartung, in ihrer einfachsten Form, nutzt die kundenspezifischen Telematik Daten in Echtzeit, um Fahrzeug- oder LKW-Ausfälle zu erkennen, bevor sie bei allen Fahrzeugen der Klassen 1-8 auftreten.

 

Eine vorausschauende Wartungsplattform nimmt Hunderttausende von Fahrzeugdaten wie Sensordaten, Fahrernutzung und mehr auf und lernt aus der Analyse der Fahrzeuge über alle Kategorien hinweg, um Muster herauszufiltern, die in der Vergangenheit zu bestimmten Ausfällen geführt haben. Sie warnt den Fuhrparkmanager dann in Echtzeit vor einem möglichen Ausfall, Wochen bevor dieser tatsächlich eintritt.

 

Lassen Sie uns anhand von Beispielen aus der Praxis drei Wege aufzeigen, wie die vorausschauende Wartung zur Verbesserung Ihres Betriebs verhelfen kann.

 

1. Verhindern Sie teure Überraschungen

In einer Fallstudie, die von Pitstop durchgeführt wurde, zeigte eine Geotab-fähige Logistikflotte erhebliche Unstimmigkeiten in ihrem Wartungsplan. Bei einigen LKWs galt ein normalisierter 3-Monatsplan für die vorbeugende Wartung. Andere leistungsschwächere LKWs waren alle 2-3 Wochen in der Werkstatt.

 

Eine V12-Studie (auf Englisch) ergab, dass das Durchschnittsalter der US-Fahrzeugflotte um 17 % gestiegen ist. Das hat dazu geführt, dass die Zeit, die für Reparaturen aufgewendet wird, gestiegen ist und bei älteren Fahrzeugen mehr als 1000 US-Dollar pro Jahr dafür ausgegeben werden müssen.

 

Als die Logistikflotte eine Plattform für vorausschauende Wartung einführte, war der Manager in der Lage, mehrere leistungsschwache LKWs mit potenziellen Batterie- und Bremsausfällen sowie nicht sicherheitsrelevante Wartungsaufgaben zu identifizieren.

 

Mit diesem Wissen konnten kritische Batterie- und Bremsausfälle priorisiert und teure außerplanmäßige Wartungsarbeiten vermieden werden.

 

2. Reduzieren Sie die Gesamtzahl der Werkstattbesuche

Durch die Nutzung der umsetzbaren Empfehlungen konnte der Fuhrparkmanager die Gesamtzahl der Werkstattbesuche pro Fahrzeug reduzieren. Dies wurde erreicht, indem unkritische oder nicht sicherheitsrelevante Probleme identifiziert und diese Reparaturen mit dem nächsten Ölwechsel kombiniert wurden.

 

Mit der vorausschauenden Wartung kann ein Fuhrparkmanager die LKWs auf der Straße halten, indem er sie im Voraus einplant, um sicherzustellen, dass ein Fahrzeug nur einmal und nicht zweimal in der Werkstatt ist.

 

3. Verbessern Sie die Sicherheit Ihrer Flotte

Vorausschauende Wartung kann dazu beitragen, die Sicherheit Ihrer Flotte zu verbessern. Bremsprognosen ermöglichen es einem Flottenmanager, den Zustand der Bremsen und die Fähigkeit eines Fahrzeugs, mit angemessenem Bremsweg zu stoppen, abzuschätzen.

 

Abgenutzte Bremsbeläge verursachen längere Bremswege. Laut NHTSA (auf Englisch) sind von den Kollisionen, die durch fahrzeugbedingte Ursachen entstehen, 22 % auf die Bremsen zurückzuführen.

Mit der vorausschauenden Wartung können Flottenmanager das Risiko minimieren, indem sie die Bewertung des Fahrzeugzustands und die Analysen nutzen, um alle gefährlichen Fahrzeuge von der Straße zu nehmen oder leistungsschwache LKWs vor dem normalen Austauschzyklus wieder zu vermarkten.

 

Siehe auch: Flottensicherheitslösungen von Geotab

 

Fazit

Diese Punkte zusammengenommen führten zu einer durchschnittlichen Kosteneinsparung von 2000 US-Dollar pro LKW pro Jahr für die leistungsschwächsten Fahrzeuge, sorgten für Sicherheit und erhöhten die Betriebszeit der Fahrzeuge der untersuchten Logistikflotte um 25 %. Vorausschauende Wartung hilft dabei, einen reaktiven Sektor in einen proaktiven zu verwandeln.

 

Unabhängig von der Größe des Fuhrparks ist die Zukunft der Fuhrparkspezialisten der Zugriff auf und das Verständnis des Umfangs der Telematikdaten - damit Manager fundierte Geschäftsentscheidungen treffen können. Nutzen Sie noch heute die Vorteile einer Plattform für vorausschauende Wartung.

 


Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, lassen Sie es uns wissen!


Haftungsausschluss

Geotabs Blogbeiträge sollen Informationen bereitstellen und Diskussionen über Themen anregen, die für die gesamte Telematik-Gemeinschaft von Interesse sind. Geotab bietet durch diese Blogbeiträge keine technische, professionelle oder rechtliche Beratung an. Obwohl alle Bemühungen unternommen wurden, um sicherzustellen, dass die Informationen in diesem Blogbeitrag zeitnah und genau sind, können Fehler und Auslassungen auftreten, und die hier präsentierten Informationen können Laufe der Zeit veraltet sein.