Illustration of a car with charging plug

Vorteile der Elektrifizierung Ihres Fuhrparks

Veröffentlicht am 23. August 2021 in Elektromobilität von Cameron Feil


Ein Umstieg Ihres Fuhrparks auf Elektrofahrzeuge ist mehr als nur umweltfreundlich. Entdecken Sie die Vorteile von E-Fahrzeugen für optimierte Geschäftsergebnisse.

Dank der wachsenden Anzahl von E-Fahrzeugmodellen, die auf den Markt kommen, war der Zeitpunkt, um mit der Elektrifizierung Ihres Fuhrparks zu beginnen, noch nie günstiger als jetzt. Auch wenn beim Umstieg auf E-Fahrzeuge der Hauptfokus auf Umweltauswirkungen liegt, spielen noch viele andere Überlegungen eine Rolle. Sehen wir uns nun die gesamte Bandbreite an Vorteilen an, die einen Wechsel zu E-Fahrzeugen für Fuhrparkmanager erstrebenswert machen. 

E-Fahrzeuge können zum Schutz Ihrer Mitarbeiter und Fahrzeuge beitragen 

Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens sollte Sicherheit immer oberste Priorität haben. Beim Vergleich von E-Fahrzeugen mit Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor gelten E-Fahrzeuge im Allgemeinen als sicherer als ihre herkömmlichen Pendants. Dies liegt daran, dass E-Fahrzeuge neben den etablierten Sicherheitstests und Normvorschriften zusätzliche Sicherheitszertifizierungen durchlaufen. 

 

Ein Beispiel für solch eine zusätzliche Prüfung speziell für E-Fahrzeuge ist das Sichern der Akkus gegen Gefahren durch Kollisionen. Dies führt zum nächsten Sicherheitsvorteil: Gewicht und Platzierung der Fahrzeugakkus. 

 

Die Akku-Packs in E-Fahrzeugen sind an der Unterseite des Fahrzeugs verteilt und sorgen so für einen niedrigeren Schwerpunkt. Dadurch ist es weniger wahrscheinlich, dass sich das Fahrzeug bei einer Kollision überschlägt; ein Faktor, der statistisch die Todesrate (auf Englisch) bei einer Kollision erhöht.   

 

Zu guter Letzt sind akku- bzw. batteriebetriebene Elektrofahrzeuge (battery electric vehicle – BEV) strukturell sicherer als Fahrzeuge mit traditionellem Antrieb, da sie keinen Motor und die zugehörigen Komponenten haben. Dadurch entsteht zusätzlicher Raum, der als Knautschzone dient und verhindert, dass sich bei einer Kollision der Großteil der Energie auf die Insassen überträgt.

 

Hersteller von E-Fahrzeugen verbessern kontinuierlich die Sicherheitsmaßnahmen an Bord. Sie beginnen auch, sie in die Serienausstattung zu integrieren, was E-Fahrzeuge zu den sichersten Fahrzeugen auf der Straße macht.

Die Elektrifizierung Ihres Fuhrparks kann zu einer Verbesserung Ihrer Umsätze beitragen

Zwar sind die Anschaffungskosten eines E-Fahrzeugs höher als die eines vergleichbaren Fahrzeug mit Verbrennungsmotor, es gibt jedoch weitere Vorteile, die zu erheblichen Einsparungen über die gesamte Lebensdauer führen. 

 

Da E-Fahrzeuge weniger bewegliche Teile haben, fallen geringere Wartungskosten an. Bei vollelektrischen Fahrzeugen ist zudem kein Ölwechsel und keine Getriebeflüssigkeit erforderlich. Es müssen auch keine Zahnriemen oder Zündkerzen ausgetauscht werden. Kein Motor bedeutet, dass Sie sich keine Gedanken wegen eines blockierten oder fehlzündenden Zylinders machen müssen. Zu guter Letzt verwenden E-Fahrzeuge ein regeneratives Bremssystem, wodurch die Bremsbeläge weniger verschleißen. 

 

Die Kraftstoffeinsparung ist ein weiterer wesentlicher Vorteil beim Fahren eines E-Fahrzeugs. Forbes (auf Englisch) hat festgestellt, dass die Fahrt in einem E-Fahrzeug verglichen mit einem benzinbetriebenen Fahrzeug im Durchschnitt weniger als die Hälfte kostet. Dies liegt daran, dass E-Fahrzeuge bei der Energieumwandlung drei- bis viermal effizienter sind. Ein weiterer Faktor ist, dass Strom im Durchschnitt günstiger ist als andere Kraftstoffe. Strompreise sind zudem stärker reguliert, was bedeutet, dass sie im Laufe des Jahres im Gegensatz zu den Gaspreisen stabiler sind.

 

Die Kombination aus weniger Wartung und einem konstant geringeren Kraftstoffverbrauch machen E-Fahrzeuge über ihre gesamte Lebensdauer hinweg kostengünstiger. Außerdem trägt diese Kombination zu besser vorhersehbaren Betriebskosten bei.

 

Laden Sie sich das eBook Der ultimative Leitfaden zur Fuhrparkelektrifizierung herunter, um sich einen umfassenden Überblick über die tatsächlichen Kosten von E-Fahrzeugen zu verschaffen. 

E-Fahrzeuge können die Lebensqualität verbessern

E-Fahrzeuge stehen aus gutem Grund bei der Bekämpfung des Klimawandels im Mittelpunkt. Laut EPA (Environmental Protection Agency) leistet der Transportsektor (auf Englisch) mit 28 % aller Emissionen den größten Beitrag zu den Treibhausgasemissionen (THG). Der Umstieg auf E-Fahrzeuge wird von entscheidender Bedeutung sein, um unsere CO2-Bilanz zu verbessern und die Klimaziele von Initiativen wie dem Übereinkommen von Paris zu erreichen.

 

Dabei haben emissionsfreie Fahrzeuge, insbesondere batterieelektrische Fahrzeuge (BEV), die größten Auswirkungen. Ihre Beschaffenheit und Ihr Design  verhindern Abgasemissionen und können je nach Stromquelle die Gesamtemissionen um 30 bis 90 % senken. 

 

Zudem sind E-Fahrzeuge deutlich leiser als Fahrzeuge mit einem Verbrennungsmotor. Sie reduzieren die Lärmbelastung erheblich, was Studien (auf Englisch) zufolge mehrere positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann. Weniger Stress und Vorbeugen von Hörverlust waren nur zwei der Vorteile, die dem Umstieg auf ein E-Fahrzeuge zugeschrieben wurden.

Wie können Sie von der Integration von E-Fahrzeugen in Ihren Fuhrpark profitieren? 

Der Markt für E-Fahrzeuge hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. In diesem Zusammenhang lautet die Prognose von  BloombergNEF (auf Englisch), dass E-Fahrzeuge bis 2023 Preisgleichheit erreichen dürften, da die Batteriekosten weiter sinken. Diese Fakten nebst weiteren Vorteilen machen deutlich, dass Fuhrparkmanager eine Elektrifizierung ihrer Fuhrparks in Betracht ziehen sollten.

 

Die Integration von E-Fahrzeugen in Ihren Fuhrpark mag Ihnen wie eine Herkulesaufgabe vorkommen. Es gibt viele Aspekte zu berücksichtigen, aber wenn man sie als Ganzes betrachtet, überwiegen die Vorteile die Kosten. 

 

Um mehr über die Vorteile einer Elektrifizierung Ihres Fuhrparks und die ersten Schritte zu erfahren, laden Sie sich dieses kostenlose eBook herunter: Der ultimative Leitfaden zur Fuhrparkelektrifizierung


Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, lassen Sie es uns wissen!


Haftungsausschluss

Geotabs Blogbeiträge sollen Informationen bereitstellen und Diskussionen über Themen anregen, die für die gesamte Telematik-Gemeinschaft von Interesse sind. Geotab bietet durch diese Blogbeiträge keine technische, professionelle oder rechtliche Beratung an. Obwohl alle Bemühungen unternommen wurden, um sicherzustellen, dass die Informationen in diesem Blogbeitrag zeitnah und genau sind, können Fehler und Auslassungen auftreten, und die hier präsentierten Informationen können Laufe der Zeit veraltet sein.